4er-Haushalt Strom sparen

4er-Haushalt Strom sparen

Auch in einem 4-Personen-Haushalt wird der Stromverbrauch auf mehrere Personen aufgeteilt und dadurch sinkt zwangsweise der Pro-Kopf-Stromverbrauch. Daher muss der gesamte Stromverbrauch hier genauer betrachtet werden, um das Einsparpotenzial feststellen zu können. Dauerhaft Strom zu sparen ist heute relativ einfach.

4-Personen-Haushalt Stromverbrauch

Wenn vier Personen in einem Haushalt zusammen leben kommen zwischen 4.000 und 4.500 Kilowattstunden (kWh) Strom jedes Jahr zusammen. Auch hier ist eine Warmwasseraufbereitung über Strom noch nicht inbegriffen. Wenn dies der Fall kommen nochmal fast 2.000 kWh pro Jahr hinzu. So kommen pro Jahr aktuell circa 1.800 Euro alleine für die Stromrechnung zusammen. Gerade bei Familien kommt es aber auch darauf an, ob in einer Wohnung oder in einem Einfamilienhaus gewohnt wird. Der Stromverbrauch ist in einem Einfamilienhaus aufgrund der größeren Fläche meist höher, da hier z.B. viel mehr Lampen verbaut sind.

4-Personen-Haushalt Strom sparen

Wenn der Haushalt in einem Einfamilienhaus liegt, hier mal einen genaueren Blick auf die Heizungsumwälzpumpe werfen. Solche Pumpen verbrauchen oft sehr viel Strom und hier kann eine sogenannte Hocheffizienzpumpe viel bewirken. Solch eine Hocheffizienzpumpe kommt mit viel weniger Strom bei gleicher Leistung aus und spart damit bares Geld. Bei viel Wohnfläche sind oftmals auch viele Lampen verbaut und auch hier kann viel Energie eingespart werden. Spezielle Spar- und LED-Lampen können viel Strom einsparen und halten meist auch länger als die herkömmlichen Glühbirnen. Mit weiteren Tipps und Tricks lässt sich noch viel mehr Strom sparen.

Weitere interessante Ratgeber