Einfach Energie sparen, Umwelt schonen und Energiekosten senken

Wer Energie sparen möchte findet hier viele Ratgeber und Tipps. Alle Energie Ratgeber sind einfach und verständlich verfasst. Zu Hause lässt sich beim Thema Energie sparen zwei Arten unterscheiden: Strom und Heizung. Gerade bei Strom und Heizungsenergie kann wirklich jeder zu Hause sehr viel einsparen und schont so auf Dauer seine Haushaltskasse. Mit einfachen und effektiven Empfehlungen zum Energiesparen lassen sich Kosten dauerhaft senken und tut unserer Umwelt noch etwas sehr gutes.

Ökostromvergleich

Jeder kann zu Hause einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Dies ist mit einem guten Ökostromtarif heute für jeden möglich. Leider denken viele Verbraucher immer noch, dass Ökostrom die Stromkosten steigen lässt. Dies ist aber nicht der Fall. Ein Ökostromvergleich zeigt direkt auf, wie günstig grüne Stromtarife eigentlich sind.

Gasvergleich

Auch beim Gas lässt sich jede Menge Geld sparen. Um wirklich günstige Gastarife zu finden, ist ein Gasvergleich der richtige Weg. Wenn der Gasanbieter gewechselt wird, ist die Gaslieferung natürlich unterbrechungsfrei. Durch den Wechsel des Gasversorgers lässt sich wirklich viel sparen und dies entlastet vor allem größere Familien und Haushalte.

Stromvergleich

Um die eigenen Stromkosten langfristig senken zu können, ist ein Stromvergleich ein sehr guter Ansatz. Daher sollten alle Verbraucher jedes Jahr den Stromanbieter wechseln. Ein Stromanbieterwechsel ist dank unseres Stromrechners ganz einfach und schnell erledigt. Der Stromanbieter wird dabei einfach online gewechselt.

Häufig gestellte Fragen

Wer eine gute Beratung zur energetischen Gebäudemodernisierung und Fördermitteln sucht, kann sich gerne an die Verbraucherzentralen in Deutschland wenden. In jedem Bundesland gibt es verschiedene Beratungsstellen und die Beratungen sind dabei sehr ausführlich und kostengünstig.

Die Gebühren steigen immer weiter und so braucht es Möglichkeiten, die Haushaltskasse wieder zu entlasten. Um die eigene Stromrechnung dauerhaft reduzieren zu können, kann ein Stromvergleich der beste Weg sein. Beim Wechsel des Stromanbieters braucht man keine Angst zu haben, denn der Anbieterwechsel ist schnell und einfach erledigt. Durch unseren Stromvergleich lässt sich nach Eingabe weniger Daten der günstige Stromanbieter finden. Der Wechsel des Stromanbieters erfolgt dabei direkt online und auch die Kündigung des alten Energieversorgers übernimmt direkt der neue Stromanbieter.

Beim Stromanbieterwechsel haben viele Verbraucher immer wieder Angst, dass der Strom zeitweise abgestellt wird. Hier muss aber keiner Angst haben, irgendwann im Dunkeln zu stehen. Der Wechsel zum neuen Energieversorger verläuft ohne Unterbrechung. Falls der neue Stromanbieter doch nicht gleich liefern kann, übernimmt der Grundversorger im Ort die zwischenzeitliche Stromlieferung. Dies ist gesetzlich verankert und somit wird der Strom nicht einfach abgeschaltet. Im Endeffekt ändert sich nach dem Stromanbieterwechsel nur der Name des Stromlieferanten und die Rechnung ist sehr viel günstiger als vorher.

Viele Stromanbieter bieten heute einige Preisvorteile und Bonusangebote an. Vor allem als Neukunde lässt sich doch eine Menge Geld sparen, durch einen meist üppigen Neukundenbonus. Durch solche ein Bonus wird der effektive Strompreis sehr viel niedriger und entspannt die Haushaltskasse. Die optimalen Einstellungen sind beim Strovvergleich daher schon voreingestellt, wie z.B. monatliche Zahlweise, Laufzeit von maximal 12 Monaten, Preisgarantie von 12 Monaten und noch einige mehr. Weiterhin haben wir darauf verzichtet in der Voreinstellung Pakettarife  aufzulisten.

Wenn der Stromanbieter Insolvenz anmeldet braucht man keine Angst zu haben. Die weitere Versorgung mit Strom ist in jedem Fall sichergestellt. Dies ist im Energiewirtschaftsgesetz festgeschrieben und so wird im Fall der Fälle niemand im Dunklen stehen müssen. Wenn der eigene Stromversorger doch pleite gehen sollte, wird der Strom vom jeweiligen Grundversorger unterbrechungsfrei geliefert. Hier kann man dann direkt auch zu einem neuen Stroamnbieter wechseln.

Wenn der Stromanbieter gewechselt wird, braucht man sich keine Sorgen um den eigenen Stromzähler zu machen. Es fallen bei einem Anbieterwechsel Strom keine Arbeiten am Stromzähler an. Auch an den Stromleitungen muss nichts gemacht werden. Der Zähler bleibt weiterhin Eigentum des Netzbetreibers und dieser ist auch bei Störungen zuständig